Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 742 mal aufgerufen
 Hof der Familie McGrath & Meldana
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Samuel Simeon Skene Offline




Beiträge: 608

08.04.2013 23:29
#16 RE: Küche & Esszimmer Antworten

Erst wollte ich auch grinsen. Doch als sie versuchte den ring herunte rzu bekommen klappte das nicht.
Oh verdammte scheiße.
Ich versuchte es sanft doch es klappte nicht.
"HAst du die letzten 10 Minuten zugenommen? UNgefähr 5 Kilo?", meinte ich und versuchte ihn zu drehen. Das ging, aber mehr auch nicht. ZUrück oder vor war nicht möglich. Schließlich holte ich doch meinen Zauberstab heraus und versuchte es so. Doch nichts geschah.
Oh oh...
"Ich frag meinen Dad morgen mal was passiert ist.", meinte ich und ahnte aber nichts gutes. Aber das sagte ich ihr nicht.
"BEhalt ihn so lange. Du wirst ihn ja nicht verlieren."
Ha ha schlechter Wortwitz.

~ ~ ~ ~ ~



~ ~ ~ ~ ~

- - * - - Steckbrief - - * - -

Ria Meldana Offline




Beiträge: 805

08.04.2013 23:35
#17 RE: Küche & Esszimmer Antworten

"Klar! So wie du in den letzten 10 Minuten potthässlich geworden bist!", gab sie zurück und verdrehte die Augen. Nur bei ihm gab sie bissige Bemerkungen zurück... verrückt!
"Sam? Warum geht der nicht ab, von wem hast du den Ring?", fragte sie nun und betrachtete nochmal den RIng.
Dann verpasste sie dem Jungen ein Kopfnuss: "Sehr witzig, mein Lieber. Gott sei dank ist es ein normaler Ring, obwohl... ist das ein Diamant?!"
Ihre Eltern würden fragen, woher der RIng stammen wird und da war ein Diamant drin! Sie konnte sich keinen Diamanten leisten und der Ring sah auch noch verdammt teuer aus.



Stupid girl, I should have known
That I'm not a princess, this ain't a fairytale
I'm not the one you'll sweep off her feet

~Steckbrief~

Samuel Simeon Skene Offline




Beiträge: 608

08.04.2013 23:38
#18 RE: Küche & Esszimmer Antworten

Schlagfertig die Kleine.
Doch irgendwie machte mir der Ring gerad Sorgen.
"Er ist ein Erbstück meines Vaters...", meinte ich und dachte nach: "Oh."
Ich sah auf den Ring und drehte meinen Kopf etwas hin und her. Das konnte nichts gutes bedeuten, wenn er nicht abginge.
Hoffentlich war es nur ein einfacher Zauber. Ich sah einfach weiter auf den Ring und dachte nach. Sein Vater würde doch keinen Ring einfach so verzaubern, der ziemlich wertvoll war.
"Naja, ich will ja ajetzt auch nicht sagen er steht dir nicht...", sagte ich dann und betrachtete ihn weiter.

~ ~ ~ ~ ~



~ ~ ~ ~ ~

- - * - - Steckbrief - - * - -

Ria Meldana Offline




Beiträge: 805

08.04.2013 23:54
#19 RE: Küche & Esszimmer Antworten

"Oh ist schon mal ganz schlecht, Sam... Was denkst du gerade?", fragte sie und lachte etwas nervös.
Der Ring wird doch nicht verzaubert sein oder?
"Ein Erbstück? Doch nicht etwa bestimmt für deine richtige Verlobte oder?", erkundigte sie sich weiter und schaute Sam mit großen Augen an.
Wieder verpasst Ria Sam eine Kopfnuss.
"Sam... sag mir bitte, bitte nicht, dass dieser Ring verzaubert ist und für deine RICHTIGE Verlobte bestimmt war?", forderte sie und betrachtete den Ring weitehrin.
In Gedanken dahcte sie nur: Ich leg dich um, ich leg dich um...



Stupid girl, I should have known
That I'm not a princess, this ain't a fairytale
I'm not the one you'll sweep off her feet

~Steckbrief~

Samuel Simeon Skene Offline




Beiträge: 608

09.04.2013 15:26
#20 RE: Küche & Esszimmer Antworten

Ich atmete innerlich einmal tief ein und aus.
Und meinte dann ganz locker: "Nein. Quatsch. Für meine richtige Verlobte. Niemals. Das einfach nur ein Ring von meinem Vater."
Ja wenn sie wüsste wie mein Vater war, wäre ich jetzt sicherlich Tod.
Obwohl ich kann mich gut wehren. Oh je. Erbstück... Oh es war sicherlich verzaubert. zu 100 Prozent war ich mir jetzt schon sicher.
Verdammter Mist. Na das konnte was geben.
"Was heißt hier RICHTIGE Verlobte? Wenn er für meine richtige Verlobte wäre... dann hätte der Ring wenn er verzaubert gewesen wäre ja erkannt, das ... das du die RICHTIGE bist." ... Für mich.
OOHHH das wurde ja immer toller. Verdammte Scheiße.
Gäb es heut zu Tage schon google wäre ich sicherlich schon schlauer, aber wir leben in den sechzigern.

~ ~ ~ ~ ~



~ ~ ~ ~ ~

- - * - - Steckbrief - - * - -

Ria Meldana Offline




Beiträge: 805

09.04.2013 17:11
#21 RE: Küche & Esszimmer Antworten

Sie sah ihn an. Irgendwie Tat es weh, was er zuletzt gesagt, auch wenn es natürlich stimmte.
Aber es führte zu der Frage für sie, für wen war sie die richtige?
Für Remus war sie es nicht und für Sam auch nicht.
Sie sah ihn an und lächelte leicht. Dann wurde ihr Grinsen immer breiter bis sie schließlich lachte: "Du hast recht. Vielleicht ist mein Finger einfach angeschwollen. Ich geb ihn dir zurück sobald er abgeht."
Ihr war klar geworden, dass sie jetzt noch gar nicht ihre große liebe finden sollte, sondern Spaß haben.
Sie stand hier oben und mit einem heißen Kerl oben ohne.
Aber er war der beste Freund von ihrem Stiefbruder.
"Also, wollen wir essen?", fragte sie lachend.



Stupid girl, I should have known
That I'm not a princess, this ain't a fairytale
I'm not the one you'll sweep off her feet

~Steckbrief~

Samuel Simeon Skene Offline




Beiträge: 608

09.04.2013 17:21
#22 RE: Küche & Esszimmer Antworten

Ich glaubte ich hatte ienen nerv getroffen. Irgendwie hatte sie gerad seltsam geschaut.
Ich nickte nur und empfand es jetzt nicht als angebracht einen meiner Sprüche los zu lassen.
"Ja mach das. Er ist sicherlich gut aufgehoben bei dir.", meinte ich ruhig und ernster.
Aber ich musste sobald es ging etwas über den Ring erfahrung bringen, wobei ich es auch weiderrum gar nicht wollte. Die Wahrheit war sicherlich nicht so angenehm.
Ich holte Teller heraus und verteilte sie auf dem Tisch.
"Ja lass uns essen.", meinte ich und sah an mir runter.
Nates Sachen passten mir nicht... also musste ich mein eigenes wieder trocknen. Gesagt getan. Und dann zog ich es wieder drüber. Danach machte ich mit einem seichten Zauberstabschlenker auch Rias Shirt wieder trocken.
"Hier."

~ ~ ~ ~ ~



~ ~ ~ ~ ~

- - * - - Steckbrief - - * - -

Ria Meldana Offline




Beiträge: 805

09.04.2013 22:23
#23 RE: Küche & Esszimmer Antworten

Sie nahm dankend das T-Shirt an und rief dann nach ihren Geschwistern.
"Eve, Mira kommt Essen! Der sexy Mann hat sich auch wieder angezogen", lachte sie und half ihren Schwestern in den Stuhl.
Plötzlich brüllte RIAS Vater durch die Wohnung: "Ria!!! Komm sofort her!"
Entschuldigend lächelte sie Sam an und Tat den beiden etwas auf.
"Bi. Gleich wieder da", grinste sie und ging in das Esszimmer.
Dort stand ihr Vater und funkelte sie sauer an: "Was grinst du schon wieder so? Hast du das Essen gemacht? Was machen deine Brüder? Hast du schon wieder Stoffe gekauft? Was bildest du dir ein? Das Hobby deiner Mutter nacheifern? Du bist nicht Evelyn!!!"
Sie zog den Kopf ein und schaute auf ihre Füße.
"Entschuldige Vater, wir haben Besuch, willst du mitessen?", fragte sie. Doch bekam nur ein Grunzen zur Antwort.
Daraufhin kam sie zurück und lächelte: "Sorry Sam, Vater ist niht gut auf mich zu sprechen, da ich Mutter so ähnlich sehe."



Stupid girl, I should have known
That I'm not a princess, this ain't a fairytale
I'm not the one you'll sweep off her feet

~Steckbrief~

Samuel Simeon Skene Offline




Beiträge: 608

09.04.2013 22:34
#24 RE: Küche & Esszimmer Antworten

Ich hatte natürlich jedes Wort mitgehört.
Und diesen Mann hatte Nates Mutter wirklich zum Mann genommen?
Also für mich war er ziemlich unhöfflich. Ich lächelte Ria aufmunternd an. "Nicht jeder kann so nett sein wie dein Verlobter.", versuchte ich es und zwinkerte ihr zu.
Also hatte es gar keiner aus dieser einfach mit diesem Patchworkfamilien dingen.
Ich hätte Nate ja schon längst da raus geholt... Aber er war halt noch minderjährig und durfte nicht mit mir in London wohnen.
Ich aß etwas.
"Wow super.", meinte ich lächelnd.

~ ~ ~ ~ ~



~ ~ ~ ~ ~

- - * - - Steckbrief - - * - -

Ria Meldana Offline




Beiträge: 805

10.04.2013 10:01
#25 RE: Küche & Esszimmer Antworten

"Ja, mein Verlobter ist der Beste", grinste sie und verdrehte lachend die Augen.
Dann wandte sie sich an Mira und fütterte diese vorsichtig.
Dann kümmerte sie sich nebenher noch um Eve, das diese auch ihr Essen ordentlich zu sich nahm.
Als sie Sams Kompliment hörte, strahlte sie übers ganze Gesicht: "Wirklich? Das freut mich!"
Diese Situation war schon etwas merkwürdig... Jetzt saß sie hier mit dem besten Freund ihres Stiefbruders, der sie absolut nicht leiden konnte.
Nachdenklich betrachtete sie den Ring, der nicht abgehen wollte. Na ja, er sah super aus, sie sollte es nicht stören. Irgendwann würde er schon wieder abgehen.
Das mit ihrem Vater störte sie nicht mehr, es war schon Gewohnheit geworden...
Plötzlich flog ihre Eule herein und setzt sich auf ihre Lehne.
"Ah, hallo Elfe, gib mal den Brief her", meinte sie und nahm den Brief aus Hogwarts ihrer Eule ab.



Stupid girl, I should have known
That I'm not a princess, this ain't a fairytale
I'm not the one you'll sweep off her feet

~Steckbrief~

Samuel Simeon Skene Offline




Beiträge: 608

10.04.2013 13:01
#26 RE: Küche & Esszimmer Antworten

Der Brief kam ja reichlich spät, oder?
Jetzt dachte ich wieder an meinen ... Vertrauensschüler... Schon wieder. Bestimmt nur weil ich Skene mit nachnamen hieß.
Ich schüttelte den Kopf und grinste.
"Freust dich sicherlich wieder nach Hogwarts z ufahren oder?", fragte ich neugierig. Und beeugte den Brief.
Ich sah kurz zu den Treppen, noch war nichts zu hören, noch schliefen beiden friedlich.

~ ~ ~ ~ ~



~ ~ ~ ~ ~

- - * - - Steckbrief - - * - -

Ria Meldana Offline




Beiträge: 805

10.04.2013 13:43
#27 RE: Küche & Esszimmer Antworten

"Nein", antwortete sie ehrlich, aber grinste dabei breit.
"Aber hey... ich bin Vertrauensschülerin von Hufflepuff! Juhu...", seufzte sie und legte den Brief weg.
Dann nahm sie das Essen der beiden Mädchen weg und legte Mira in ihr Kinderbettchen.
"Schlaf gut, Süße", meinte sie und küsste das kleine Mädchen auf die Stirn.
Eve kletterte auf Sams Schoß und fragte dann grinsend: "Wirst du mein Boyfriend?"
"Eve!", quieckte Ria und musste dann aber herzlichst lachen.



Stupid girl, I should have known
That I'm not a princess, this ain't a fairytale
I'm not the one you'll sweep off her feet

~Steckbrief~

Samuel Simeon Skene Offline




Beiträge: 608

10.04.2013 13:47
#28 RE: Küche & Esszimmer Antworten

Sie Vertrauensschülerin?
Gut ich bin jetzt leise. Es läuft gerad so gut, also .. .kein Streit und wenn die kleinen dabei sind sollte man das eh unterlassen.
Also eine der beiden mir auf den Schoß krabbelte und mich fragte ob ich ihr Freund sein möchte musste ich grinsen.
Ich zwinkerte ihr zu.
"Gut wenn ich deinen große Schwester geheiratet habe und du dann irgendwann alt genug bist dann lass ich mich von ihr Scheiden und dann brennen wir durch, okay?", sagte ich leise, aber dennoch so das Ria es sicherlich mit hören konnte.
Meine Gene waren einfach zu Wow, anscheinend. Fluch oder Segen? Maybe both!

~ ~ ~ ~ ~



~ ~ ~ ~ ~

- - * - - Steckbrief - - * - -

Ria Meldana Offline




Beiträge: 805

10.04.2013 13:53
#29 RE: Küche & Esszimmer Antworten

Eve quickte begeistert auf und drückte Sam einen Kuss auf die Wange.
Als sie seine Worte hörte, ging sie zu den beiden und hob Eve von seinem Schoß herunter.
"Wenn du mich erst einmal geheiratet wirst, willst du mich gar nicht mehr los werden, Schatz!", grummelte sie, aber musste dann doch wieder lachen.
Es war witzig diesen Sam um sich herum zu haben und die beiden Kleinen mochten ihn auch.
"Du musst dir leider einen eigenen Mann suchen, Eve. Der ist jetzt vergeben", spaßte sie mit ihrer Schwester, die dann eine Schnute zog.
"Na gut, aber nur, weil du es bist, Ria!", lachte sie und lief dann ins Wohnzimmer, um zu spielen.

Ria richtete sich auf und ging dann auf Sam zu.
"Das ich so reagiere ist nicht normal, auch nicht für meine Schwestern... Also? Bist du NUR ein Zauberer?", fragte sie mit einem lieben Grinsen, was aber eher gespielt war.



Stupid girl, I should have known
That I'm not a princess, this ain't a fairytale
I'm not the one you'll sweep off her feet

~Steckbrief~

Samuel Simeon Skene Offline




Beiträge: 608

10.04.2013 13:59
#30 RE: Küche & Esszimmer Antworten

Die Kleine war wirlich süß. Mal davon abgesehen wer ihre Geschwister waren.
Ich sah wie die Kleine ging und wandte mich dann zu Ria, als sie mir diese Frage stellte die ich nicht mochte.
Aber auch da konnte ich mich geschickt heraus winden.
"Nein, ich bin nicht nur ein Zauberer ich bin auch dein Traummann.", meinte ich leise und ein wenig verführerisch.
Solange ich aufpasste würde schon nichts passieren, solange ich es unter kontrolle hatte, würde es auch nicht sofort raus kommen.
SOlange ich damit nicht herum spielte.

~ ~ ~ ~ ~



~ ~ ~ ~ ~

- - * - - Steckbrief - - * - -

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz