Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 500 mal aufgerufen
 Der verbotene Wald
Seiten 1 | 2
Ria Meldana Offline




Beiträge: 805

20.03.2013 23:11
RE: Kleiner See Antworten

...



Stupid girl, I should have known
That I'm not a princess, this ain't a fairytale
I'm not the one you'll sweep off her feet

~Steckbrief~

Danyel Rean de Chevalier Offline




Beiträge: 295

16.05.2013 02:07
#2 RE: Kleiner See Antworten

cf: Länderreien ~ See ~ Ufer am See

Nach einem kurzen Marsch hatten wir den kleinen See im ziemlich dunklen Wald erreicht.
Der Zauberstab spendete Licht und so sahen ich mich um.
"Mensch... ich werde mich nie so richtig an diese krasse Dunkelheit gewöhnen."
Hinter uns knackte etwas und ich drehte mich blitzartig um. Hier lief ja alles erdenkliche rum.
"alles okay bei dir Joshi?"

~ ~ ~ * ~ ~ ~



~ ~ ~ * ~ ~ ~

- - * - - Steckbrief - - * - -

Joshua Cameron Bloom Offline




Beiträge: 437

16.05.2013 02:10
#3 RE: Kleiner See Antworten

[cf: Ländereien - Am Ufer des Sees]

Joshi war Rean dicht gefolgt. Er hielt seinen Zauberstab nach vorn, die spitze Leuchtete. Der See war ruhig und lag in beeindruckender Finsternis da.
Auch er drehte sich um, als er das Knacken von Zweigen wahr nahm. "Ja, ist hier ist alles okay" meinte er und stellte sich neben Rean. skeptisch sah er sich um.
Es wunderte ihn ohnehin schon, dass sie es bis hier her geschafft hatten, ohne einem Wesen zu begegnen. Nichtmal eine Fledermaus hatte ihren Weg gekreuzt.



Steckbrief

I might be anyone, a lone fool out in the sun
Your heartbeat of solid gold, I love you, you'll never know
When the daylight comes you feel so cold, you know
I'm too afraid of my heart to let you go

Danyel Rean de Chevalier Offline




Beiträge: 295

16.05.2013 02:13
#4 RE: Kleiner See Antworten

Ich sah mich um. Irgendwas war komisch.
"Findest du es nicht auch ein klein wenig zu ruhig?", meinte ich angespannt. Sonst waren wir alle drei meter irgendwas oder irgendwem begegnet.
Irgendwas war anders dieses Jahr. Eigentlich sollte man sich freuen das es so ruhig war... aber in diesem Wald... war das alles andere als gut.
"Ich ahne nichts gutes."

~ ~ ~ * ~ ~ ~



~ ~ ~ * ~ ~ ~

- - * - - Steckbrief - - * - -

Joshua Cameron Bloom Offline




Beiträge: 437

16.05.2013 02:16
#5 RE: Kleiner See Antworten

"Es ist viiiiel zu ruhig. Das kann nichts gutes bedeuten" meinte Josh leise.
Seine Sinne waren geschärft, auch wenn er nicht viel sehen konnte. Er konnte fast spüren, wie seine Ohren sich wie die eines Hundes bewegten, um den Schall jedes Lautes möglichst genau aufnehmen zu können.
Er rückte etwas näher an Rean ran, sodass sie nun Schulter an Schulter standen. Er fühlte sich einfach sicherer, wenn er einen warmen Körper neben sich spüren konnte. Dafür musste sich niemand schämen, denn eigentlich ging es fast allen so.
Zwischendurch warf Joshi immer einen Blick nach hinten um nicht von jemandem oder etwas überrascht zu werden.
Er machte jetzt schon seit Jahren die Waldtour und war hier immer darauf gefasst, plötzlich angegriffen zu werde.



Steckbrief

I might be anyone, a lone fool out in the sun
Your heartbeat of solid gold, I love you, you'll never know
When the daylight comes you feel so cold, you know
I'm too afraid of my heart to let you go

Danyel Rean de Chevalier Offline




Beiträge: 295

16.05.2013 02:19
#6 RE: Kleiner See Antworten

ich bemerkte seine Schulter an meiner und wusste das es so besser war um sich sicherer zu fühlen.
Ich war wachsam.
Darauf trainiert, auf so etwas vorbereitet zu sein. Aber dennoch... es war so seltsam. Und ein Gefühl in meiner Magengegend bestätigte das nur.
"Wenigstens ein Irrwicht oder so hätte ich erwartet... aber nichts.", meinte ich leise: "Das ist gar nicht gut."

~ ~ ~ * ~ ~ ~



~ ~ ~ * ~ ~ ~

- - * - - Steckbrief - - * - -

Joshua Cameron Bloom Offline




Beiträge: 437

16.05.2013 04:40
#7 RE: Kleiner See Antworten

"Fragt sich nur, was die ganzen anderen Viecher vertrieben hat" murmelte Joshua.
Vielleicht war es auch eine Art Zauber. Oder die Population der Waldbewohner hatte sich über die Ferien geändert.
Aber das war alles einfach viel unwahrscheinlicher, als dass etwas im Busch war, im wahrsten Sinne des Wortes.
Konzentriert starrte Joshi in die Dunkelheit. Er war jederzeit bereit, einen Zauber sprechen zu müssen, und wenn es nur ein Schutzzauber war.
Hoffentlich kamen sie aus der Sache heil raus. Bei den Waldtouren hatte es nie große Zwischenfälle gegeben. Ein paar verlorene Kleidungsstücke und leichte Verletzungen, aber das war es auch schon. Und so sollte es auch bleiben.
Jc hatte diesen Gedanken gerade zuende gedacht, als es direkt vor ihnen wieder im Gebüsch knackte.
Joshua stieß Rean an. "Da war es wieder" sollte diese Geste sagen. Er kniff die Augen zusammen, doch er konnte angesichts der überwältigenden Finsternis nichts erkennen.



Steckbrief

I might be anyone, a lone fool out in the sun
Your heartbeat of solid gold, I love you, you'll never know
When the daylight comes you feel so cold, you know
I'm too afraid of my heart to let you go

Danyel Rean de Chevalier Offline




Beiträge: 295

16.05.2013 15:09
#8 RE: Kleiner See Antworten

"Ich frag mich gerad, ob wir wissen sollten, wer dafür verantwortlich ist. Das mit wollen fällt weg.", sagte ich und meinte damit, das wieso sowieso zu neugierig wären als es nicht wissen zu wollen.
Völlige Konzentration auf die Dunkelheit. Wir mussten ja heil aus dieser Sache heraus kommen.
Zum Glück hatten wir niemand mitgenommen, der es das erste Mal gemacht hätte. Wäre sicherlich nicht gut gekommen.
Es knackte wieder.
Joshi stieß mich an, natürlich wusste ich das er mir damit sagen wollte, das es wieder geknackt hatte. Aber ich hatte Ohren... Mit denen ich das gehört hatte.
"Was wäre das schlimmste was uns hier begegnen könnte?", fragte ich leise, ziemlich leise.
Dann begann ich zu überlegen. Ein Troll? Ein Zentauer? Eventuell ein Vampir... wobei da musste man auch wieder unterscheiden, was für ein Vampir...
Ach als ob ich mir jetzt über sowas sorgen machen sollte.
EIn Troll... sollte wohl nicht so schlimm sein... Den konnte man leicht überlisten. Ein Zentauer... da wurde es schon etwas kniffliger. Aber wenn man ihnen nichts tat... Gut Argumentieren konnte ich ja.
Doch dann sah ich drei Köpfe ... mit gelben Streifen.
Wo kam denn ...
"Eine Runespoor...", nuschelte ich vor mich hin. Aber sie sah so aus als würden die Köpfe sich streiten. Leider war ich kein Paselmund. Oder zum Glück?
Aber was genau wollte sie hier... sie wohnte doch sonst in Westafrika.

~ ~ ~ * ~ ~ ~



~ ~ ~ * ~ ~ ~

- - * - - Steckbrief - - * - -

Joshua Cameron Bloom Offline




Beiträge: 437

16.05.2013 21:09
#9 RE: Kleiner See Antworten

Joshau erblickte das Wesen und vermochte sich nicht zu bewegen. Er dachte erst, dass man das melden müsste, aber 'Ich habe da was im verbotenen Wald gesehen' käme sicher nicht gut an.
"Wie kann das sein?" fragte er und öffnete dabei nichtmal die Zähne.
Er stand regungslos da. Den Zauberstab nach vorn gehalten, sicherer Stand, ein Fuß leicht vorn. Kampfbereit.
Doch dieses Vieh kannte er nur aus den Lehrbüchern, und da hatten ihn eigentlich nur Bilder und zweideutige Wörter interessiert.
"Was sollen wir tun?" fragte er leise mit aufeinandergebissenen Zähnen.



Steckbrief

I might be anyone, a lone fool out in the sun
Your heartbeat of solid gold, I love you, you'll never know
When the daylight comes you feel so cold, you know
I'm too afraid of my heart to let you go

Danyel Rean de Chevalier Offline




Beiträge: 295

16.05.2013 21:17
#10 RE: Kleiner See Antworten

Ich senkte den Zauberstab und sah die Schlange an.
"Warten. Solange die mit sich zu sehr Selbstbeschäftigt ist. Wird uns nichts passieren. Und selbst danach auch nicht. Die sieht nur gefährlich aus.", meinte ich gelangweilt und sah die riesige Schlange weiter an.
Ein Träumender, ein denkender und ein kritisierender Kopf. Ich hatte so eine noch nie gesehen, aber wusste aus dem Unterricht, das sie eigentlich nicht hier lebte.
"Hm West-Afrika ist aber schon bisschen weiter weg oder?", fragte ich und sah die Schlange weiter an.
Plötzlich attackierten zwei Köpfe den dritten Kopf. War ziemlich blutig mit anzusehen.
Ich lächelte kurz: "Mensch das ich sowas mal live sehen darf."

~ ~ ~ * ~ ~ ~



~ ~ ~ * ~ ~ ~

- - * - - Steckbrief - - * - -

Joshua Cameron Bloom Offline




Beiträge: 437

16.05.2013 21:28
#11 RE: Kleiner See Antworten

Joshi sah das Geschehen mit einer Mischung aus Schock und Faszination an.
"Ja, ich würde sagen es ist nicht gerade um die Ecke."
Dass Rean sagte, dass sie nur gefährlich aussah, beruhigte JC merklich.
"Was meinst du, wie die hier hergekommen sein könnte? Das ist eine super Idee, um die Neulinge auf der Waldtour zu erschrecken!" meinte Josh schließlich grinsend. Den würde der Schreck in die Knochen fahren.



Steckbrief

I might be anyone, a lone fool out in the sun
Your heartbeat of solid gold, I love you, you'll never know
When the daylight comes you feel so cold, you know
I'm too afraid of my heart to let you go

Danyel Rean de Chevalier Offline




Beiträge: 295

16.05.2013 21:35
#12 RE: Kleiner See Antworten

"Ja... Eigentlich haben sie immer Schwarzmagier als Haustiere.", erklärte ich ihm: "Ja ... bevor die uns umbringt, bringt sie sich selbst um."
Dann hörte ich wie er meinte, das wäre lustig für die Neulinge.
Aber ich war n´mir nicht so sicher, ob sie der einzige Grund ist weshalb es hier so ruhig war. Ich lächelte noch einmal.
"Geb zu du hattest Angst!", sagte ich, aber schaute ihn nicht an, ich grinste nur frech.
Man sollte sowas trotzdem nicht aus den Augen lassen.
"Uh.", meinte ich kurz und verzog das Gesicht, das war jetzt etwas eklig gewesen. Irgendwie war der eine Kopf ab, aber trotzdem noch halb dran. Fast wie der fast kopflose Nick.

~ ~ ~ * ~ ~ ~



~ ~ ~ * ~ ~ ~

- - * - - Steckbrief - - * - -

Joshua Cameron Bloom Offline




Beiträge: 437

16.05.2013 21:43
#13 RE: Kleiner See Antworten

Auf die Frage mit der Angst antwortete Joshi nicht. Ein Kerl hatte keine Angst!
Schon gar nicht vor einem harmlosen suizidgefährdeten Schlangenmonster.
Er musste lachen, als der eine Kopf da noch so lustig rumbaumelte.
"Die soll ganz bleiben, wir brauchen das Vieh morgen noch für die Waldtour. Heute ist es ja schon spät, aber für morgen Nacht können wir uns Leute zusammensammeln. Am besten ein paar Mädchen, die neu sind und Angst haben und sich dann trostsuchend in unsere Arme werfen" meinte Josh und lachte.
Er freute sich auf die Waldtour. Sie würden zum See gehen und hier einige Zeit bei einem kleinen Feuerchen verbringen. Camping-Atmosphäre!



Steckbrief

I might be anyone, a lone fool out in the sun
Your heartbeat of solid gold, I love you, you'll never know
When the daylight comes you feel so cold, you know
I'm too afraid of my heart to let you go

Danyel Rean de Chevalier Offline




Beiträge: 295

16.05.2013 21:49
#14 RE: Kleiner See Antworten

"Das ist aber nett das du auch an mich denkst.", lachte ich und schüttelte den Kopf. Die Schlange war aber immer noch viel zu sehr mit sich selbst beschäftigt als uns zu bemerken.
"Na hoffentlich bringt sie sich nicht gleich ganz selbst um. Die Dinger werden nämlich nicht sonderlich alt. Kann es sein das du ... in PmG nicht wirklich aufpasst?", fragte ich ihn und musste grinsen.
Aber seine Idee hatte schon einen gewissen Reiz, das konnte selbst ich nicht verleugnen. "An wen hast du so gedacht?"

~ ~ ~ * ~ ~ ~



~ ~ ~ * ~ ~ ~

- - * - - Steckbrief - - * - -

Joshua Cameron Bloom Offline




Beiträge: 437

16.05.2013 21:54
#15 RE: Kleiner See Antworten

"Ist doch klar, dass ich auch an dich denke. Freunde wollen versorgt werden." meinte Josh zwinkernd.
"Wir können sie wohl nicht von der Selbstverstümmelung abhalten. Vielleicht sollten wir uns zur Alternative noch etwas schreckhaftes einfallen lassen." schlug er fromm vor.
"An wen... hmm wir könnten mal die Neuzugänge abchecken." meinte er schließlich. "Und hast du schon einen oder eine ins Auge gefasst, der oder die sich hilfesuchend an deine starke Brust klammern soll?" meinte Josh mit melodramatischer Betonung.



Steckbrief

I might be anyone, a lone fool out in the sun
Your heartbeat of solid gold, I love you, you'll never know
When the daylight comes you feel so cold, you know
I'm too afraid of my heart to let you go

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz