Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 683 mal aufgerufen
 6. Jahrgang
Nathaniel Elija McGrath Offline




Beiträge: 1.762

27.03.2013 23:57
RE: Nathaniel Elija McGrath Antworten

ALLGEMEIN

Nachname: Mein Nachname lautet McGrath. Das ist irisch, was nicht verwunderlich ist da wir aus Irland kommen. Unser Wappentier ist ein Reh und das der Familie meiner Mutter, Finnigan, ebenfalls Iren ist ein Fuchs. Unschuld und List. Eigentlich ziemlich gegenteilig…

Vorname: Mein Vorname lautet Nathaniel Elija. Meinen ersten Namen hab ich meiner sehr gläubigen Großmutter zu verdanken. Er kommt aus dem Hebräischen und bedeutet Erzengel oder Hüter des Feuers. Mein Zweiter Name kommt ebenfalls aus dem Hebräisch-Jüdischem. Ich weiß nicht was meine Familie damit hat…
Elija bedeutet so viel wie der Mächtige. Man kann Elija auch mit h schreiben, also Elijah. Aussprechen tut man ihn aber immer Eleischa. Verdanken darf ich ihm meiner anderen Großmutter.
Es ist jedem selbst überlassen wie er mich nennt.

Spitzname/n: Da gäbs mehre. Der häufigste ist wohl Natale. Nate ist auch noch in Ordnung oder Lija. Also Leischa. Wobei da nur das E weggelassen wird, naja, jedem das seine. Sollte aber jemand auf die Idee kommen mich Nati zu nennen, wünsch ich ihm schnelle Beine weil dann bring ich ihn um!

Alter: Süße unschuldige 16… noch…

Geburtsdatum: 12. Dezember 1959. Das macht mich automatisch zum Sternzeichen Schütze.

Geschlecht: Männlich natürlich, also bitte….

Nationalität: Ire. Aber nicht Irre, obwohl ich das vielleicht manchmal auch bin….

Geburtsort/stadt: Geboren wurde ich in Dublin in dem dortigen magischen Krankenhaus. Wenn ihrs genau wissen wollt: Kreissaal 7b.

Wohnort: Ich wohne mit meiner Familie nach wie vor in Irland, ein kleines Dorf in der Nähe von Dublin. Ich LIEBE meine Heimat abgöttisch. Die grünen Wiesen, die Menschen dort… einfach alles!



~*~

ÄUSSERES

Avatar: Andrew Garfield
Gewicht: Mein Gewicht ist eigentlich ziemlicher Durschnitt, glaub ich… 56kg. Oder ist das wenig? Ich weiß es gar nicht, ist mir auch relativ egal…
Größe: … muss ich dazu was sagen? Mein heiß geliebter Stiefbruder zieht mich schon immer damit auf… ja ok ist ja gut… 1.70m
Statur: Ganz normal würd ich sagen. Nichts besonderes. Klar hab ich einen Sixpack. Aber ich bin jetzt nicht übermäßig trainiert…
Augenfarbe: Braun… ganz simples langweiliges Braun. Nicht mal Schokoladenbraun oder so. Höchstens Bambibraun, aber das will doch kein Typ hören! Oh du hast Bambibraune Augen... SUPER!
Haarfarbe: Äh ja… irgendwas zwischen Rot-Braun-Blond. Kommt auf den Lichteinfall, das Wetter und die Jahreszeit an. Aber ich mag meine Haare. Sie sind so schön Out-Of-Bed mäßig und ich muss sie nicht mal kämmen. Als würde das was bringen…
Hautton: Normal? Keine Ahnung ich bin jetzt nicht zu blass aber auch nicht z u braun gebrannt. Ganz normal eben.
Stimme: Endlich etwas, das ich mag! Meine Stimme ist ruhig und samten. Hat etwas raubtierhaftes…
Andere äußere Merkmale (Narben, Tattoo etc.): Ja also da wäre eine Narbe direkt über meinem Herzen die von einer Operation aus meiner Kindheit stammt und an meiner linken Hand, am Mittelfinger an der Seite steht der Name meiner Mutter. Egal wie das jetzt klingt… ich liebe meine Mum und für mich ist sie im Moment meine einzige Familie. Und auf meinem rechten Handgelenk steht „Fearless“ also Furchtlos.
Ach ja und ganz neu ist an meiner linken Hand, Ringfinger an der Seite, steht jetzt der Name meines Besten: Samuel Simeon Skene. Aber davon weiß er noch nichts...
Und... noch was... ich hab an beiden Unterarmen zwei lange Narben. Jeder kann sich denken wo das her kommt... aber davon weiß niemand was. Zauber liegen darüber.

Kontaktlinsen/Brille?: Ja ich hab eine Brille, trag sie aber nur sehr sehr selten. Meine Kontaktlinsen sind mir da um Welten lieber.
Zahnspange?: Nein. Meine Zähne sind perfekt!
Sommersprossen?: Ich hasse euch… ja ein paar….
Raucher?: Ja ich hab nach der Scheidung meiner Eltern damit angefangen und rauche immer noch. Ich komm so auf fünf Stück am Tag. An schlechten Tagen auch etwas mehr, aber es hält sich in Grenzen.



~*~

FAMILIE

Name der Mutter: Emilie McGrath, geborene Finnigan.
Alter: Sie ist gerade mal 32. Sie war sehr jung als sie mich bekam. Vielleicht auch ein Grund warum die Ehe mit meinem Vater den Bach runter gegangen ist…
Blutstatus: Reinblut
Kurze Beschreibung: Meine Mum hat wunderschöne grüne Augen und dieselben Rot-Braun-Blonden Haare wie ich. Sie hat Sommersprossen und ist die Fröhlichkeit in Person. Sie war nicht in Hogwarts, aber dafür ihr Vater, er war ein Slytherin. Mum arbeitet als Hausfrau und führt nebenbei einen kleinen Obst-, Gemüse- und Kräuterladen im Eigenanbau.
Verhältnis: Ich LIEBE meine Mutter abgöttisch. Sie ist einfach klasse. Wir verstehen uns super und das wir uns eine Zeitlang alleine durchschlagen mussten hat uns nur noch mehr zusammengeschweift.

Name des Vaters: Seamus McGrath, mein leiblicher Vater.
Alter: 34
Blutstatus: Reinblut
Kurze Beschreibung: Er hat dieselben langweiligen braunen Augen wie ich und rote Haare. Er arbeitet als Auror in Dublin…
Verhältnis: Ich rede nicht mit ihm… ich bin immer noch sauer weil er Mum und mich verlassen hat. Da kann er sich so viel Mühe geben wie er will…

Geschwister: Meine gottverdammten Stiefgeschwister Ria und Chris. Sollen sie doch in der Hölle schmoren. Und das gemeinsame Kind meiner Mutter und ihrem neuen „Freund.“ Schon allein der Gedanke an die ganze Familie Meldana brachte mich zum kotzen. Und das kleine neue Biest von kleine Schwester heißt Mira. Scheußlicher Name…

Verwandte:
Mein Großvater Ryan Finnigan. Er war in Slytherin und ich versteh mich bestens mit ihm.
Dann wäre da noch seine Frau, Holly Finnigan. Sie ist ziemlich gläubig aber ich liebe sie über alles. Ihr verdank ich meinen Namen Nathaniel, so wie ich den Namen Elija dank meiner anderen Großmutter, Freya McGrath trage.
Auch wenn ich mit meinem Vater nicht klar komme, meine Oma und meinem Opa väterlicherseits, Fynn McGrath liebe ich trotzdem.
Meine Mutter hat vier große Brüder und einen Jüngeren.
Shane, Conner, Ian, Liam und Neil.
Die sind alle ziemlich cool drauf und ich versteh mich bestens mit ihnen.
Shane ist 33, verlobt und arbeitet als Besenentwickler. Was ziemlich abgefahren ist, weil ich so die neusten Modelle schon vor den anderen sehen kann.
Conner ist 34, führt eine On-Off Beziehung und keiner weiß so genau als was er arbeitet… aber er arbeitet… irgendwas halt…
Ian, 35, verheiratet und Sekretär des Zauberreiministers Irlands… was übrigens mein anderer Onkel ist. Liam, 37 Jahre jung und ebenfalls verheiratet. Er ist seit einem Jahr Minister.
Und dann wäre da noch das Küken der Familie Finnigan.
Neil. Er ist gerade 19 geworden und studiert jetzt an irgendeiner Uni in irgendeiner Stadt. Mit ihm versteh ich mich wohl mit am besten.
Mein Vater hatte einen kleinen Bruder und eine kleine Schwester.
Cedric und Lina.
Ich mag beide ziemlich gern. Cedric ist gerade mal 21, weshalb wir öfters durch die Gegend ziehen. Ich finds cool das er mich mitnimmt.
Lina ist 28, verheiratet und schwanger. Ich mag ihren Mann. Er ist schwer in Ordnung und scheint sie wirklich zu lieben.

Haustier?:
Ein kleiner Kater, der aussieht wie ein Fuchs. Er ist noch keine drei Monate alt. Ich hab ihn Aleryn genannt.



~*~

MAGIE

Art: Gestaltenwandler
Blutstatus: Reinblut
Zauberstab: Das Holz ist aus Kastanie, aus der die seit Jahrhunderten in unserem Garten wächst. Der Kern besteht aus Drachenherzfaser aus Rumänien und der ganze Stab ist 13 ½ Zoll lang. Er ist mit Runen verziert und schlank.
Patronus: Ein Fuchs, ganz Familienwappen like.
Animagus: Ein kleines zierliches Reh… nur ein Kommentar und ich bring euch alle um!
http://www.ffc-laubach.de/opencms/export...g_333956215.jpg

Gestalten:
http://view-media.stern.de/de/picture/22...-Animal-510.jpg
http://img.fotocommunity.com/images/Saeu...e-a28793892.jpg

Haus: Gryffindor… eigentlich bin ich ganz zufrieden damit. Aber über Slytherin hätte ich mich fast mehr gefreut…
Jahrgang: 6. Jahrgang
Lieblingsfach: Verwandlung, naja… warum erklärt sich bei Gestaltwandler wohl selbst.
Hassfach: öhm… ja… das wäre dann wohl Wahrsagen und Ahrimatik oder wie das heißt… grausam
Wahlfächer: Pflege Magischer Geschöpfe und Alte Runen. Beides sehr interessante Fächer. Vor allem PMG ist klasse.
Quidditsch: Yep, ich bin Jäger. Eine klasse Position und ohne eingebildet klingen zu wollen: Ich bin gar nicht so schlecht…
Besondere Position: Vertrauensschüler. Was auch immer mein Rektor sich dabei gedacht hat… Viel Spaß.



~*~

CHARAKTER

Lebenslauf:
Ich wurde am 12. Dezember 1960 in Dublin geboren. Ich war eine Frühgeburt und lag die ersten Monate meines Lebens im Krankenhaus. Auch danach sollte ich dort noch öfters sein, denn leider hatte ich eine seltene Krankheit die sich auf Herz und meine Beinmuskulatur auswirkte. Nur meine Familie weiß davon. Dazu zählen NICHT meine Stiefvater und seine blöden Kinder.
Ich war immer wieder für Wochen oder Monate im Krankenhaus und saß auch eine ganze Zeitlang im Rollstuhl. Aber meine Familie hat geschworen es niemand zu erzählen…
Nach dem es mir besser ging und ich endlich beginnen konnte ein normales Leben zu führen zogen wir um, für einen Neuanfang, aber mein Vater haute einfach ab. So saßen meine Mum und ich plötzlich alleine da. Sie musste sich um mich kümmern und Geld verdienen.
Wir hatten Glück das meine Großeltern eine alten Hof hatten, auf den wir ziehen konnten. Wir mussten ihn nur auf Vordermann bringen.
Seit dem Leben wir hier. Mit elf bekam ich meinen Hogwartsbrief, worüber ich mich unglaublich gefreut hab. Ich liebe das Schloss einfach!
Allerdings meinte meine Mutter sich vor ein paar Monaten zu verlieben… in irgend so einen Vollpfosten! Der zwei total bescheuerte Kinder hat! Das Mädel ist ja noch ganz ok, aber der Typ. So ein….
Und dann meinten sie auch noch völlig überstürzt heiraten zu müssen. Klasse…
Aber als hätte das noch nicht gereicht wohnte ich mit diesen mega tollen Typen, Christian, schon der Namen… wäh! Eigentlich heißt er Chris, aber ich liebe es ihn zur Weißglut zu treiben... In einem Zimmer weil seins einen Wasserschaden hat. Das ist die Hölle auf Erden!

Beste Erinnerung: Als ich nach fünf Jahren endlich wieder laufen konnte und der Moment als Sam und ich Freunde wurden.
Schlimmste Erinnerung: Als meine Eltern sich trennten und Mum diesen Pfosten geheiratet hat.

Mehrsprachig?: Ja, ich spreche fließend Englisch, Spanisch, Latein (auch wenns keiner braucht) und Finnisch und lerne gerade Arabisch und Italienisch.

Charakter:
Mein Charakter… hm… also… ja… ähm… ich bin wohl etwas verrückt. Normal wäre auch langweilig! Ich bin ziemlich temperamentvoll, auch wenn ich damit umgehen kann. Außer es geht um Christian. Da flipp ich regelmäßig aus.
Ich lache eigentlich ganz gerne, nur Morgens bin ich entweder der größte Morgenmuffel auf diesem Planeten oder so gut gelaunt das jeder mich am liebsten erschießen möchte… und ich VERABSCHEUE Krankenflügel und Krankenhäuser und alles wo das Wort „krank“ drinsteckt. Genauso wie ich nicht gerne lange stehe oder laufe. Ich hab immer Angst das meine Beine nachgeben und mein Geheimnis rauskommt.
Ich kann ganz gut Streitschlichten und mir Freunde machen. Jedenfalls bin ich der Meinung das ich ein ganz netter Mensch bin.
Außer es geht um die Frage welche Seite. Schwarz, Weiß? Hell, Dunkel? Richtig, Falsch?
Das kann man nicht sagen finde ich. Da bin ich völlig neutral!

Es gibt aber auch Tage da bin ich ruhig, möchte alleine sein und bin irgendwie deprimiert. Oft sind die wenns mir wieder schlechter geht, oder so.

Hobbies: Das wären wohl die Dinge mit denen ich meine Freizeit verbringe… da hätten wir: Mit Sam Blödsinn machen, Lesen, Quidditsch spielen, andere in den Wahnsinn treiben (vorzugsweiße Chris mit Hilfe von Sam), Zaubererschach, Sprachen lernen, Essen… und ach ja, Gitarre spielen. Kommt immer gut… vielleicht fällt mir ja noch was ein…
Beste Eigenschaft: Ich kann gut zuhören, finde ich jedenfalls…
Schlechteste Eigenschaft: Ich habs nicht so mit dem verzeihen. Ich bin ziemlich nachtragend. Einzig und allein Sam bildet da eine Ausnahme, wir haben uns noch nie länger als 5 Minuten gestritten...
Stärken: Hm… ich denke mal, zuhören, Streitschlichten, fliegen, Sam, Leute in den Wahnsinn treiben, eigentlich alle meine Hobbys.
Schwächen: Ich vertraue Menschen nur oberflächlich, ich hab verdammte Klaustrophobie und bin krank… also körperlich… geistlich nur ein wenig verrück! Ich bin höllisch eifersüchtig. Vor allem wenn es um Sam geht!
Ängste: Ich hab verdammt schwere Klaustrophobie, weshalb ich auch das Fliegen so sehr liebe. Da bin ich nicht eingeschränkt. Und ich hab Angst das Sams Vater ihn irgendwann.... umbringt.... das... das wäre grausam, schlimmer gehts nicht!
Wirkt auf Fremde?: Ich schätze mal entweder total überdreht oder einfach nur komisch.
Lebensmotto: Never Give Up On Your Childhood Dreams und Never Forget To Be Yourself



~*~

SOZIAL

Sexualität: Bisexuell. Ich fühl mich sowohl zu Typen als auch zu Mädels hingezogen. Ich mach da keinen großen Unterschied.
Status: Singel, Freiheit, Glück und so weiter…
Vergeben an: Niemand, ich erwähnte bereits: Freiheit, Glück…
Affären: Ach so einiges…

Freunde:
Samuel Simeon Skene (Mein allllllllllllllllllllllllllllllller bester Freund!)
Warum kann nicht er mein Bruder sein? Wir brauchen uns nur ansehen und wissen meist was der andere denkt! Ziemlich lustig wenn wir an verschiedenen Tischen sitzen, uns ansehen und beide anfangen zu lachen...
Er ist mit meiner Mum das wichtigste in meinem Leben und ohne ihn hätte ich sicher schon aufgegeben. Ich weiß das er Hetero ist... aber trotzdem hängen wir immer aufeinander, ich lass mich am liebsten von ihm durch die Gegend tragen und wir beide sind nicht gerade scheu was Körperkontakt angeht. *breit grins*
Er wird immer der wichtigste Mensch in meinem Leben sein!



Bekannte: Kitty Lacroix, sie geht in meinen Jahrgang nach Slytherin ist aber meistens bei uns an zu treffen
Feinde: Christian Richard Meldana… dazu sag ich nichts, würde nicht freundlich ausfallen…

Skype: ja

Allgemeine Regeln gelesen: Don´t Mess With Me
Schulregeln gelesen: One Day To Late



~*~ Steckbrief ~*~

If I die young bury me in satin
Lay me down on a bed of roses
Sink me in the river at dawn
Send me away with the words of a lovesong

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz